News - 03.03.2010

Werksbesichtigung durch das Hohenstaufen Gymnasium

Im Rahmen der Projekttage des Hohenstaufen Gymnasium in Göppingen besuchten am 03.03.2010 12 Schüler der Klassen 5 – 8, die sich freiwillig zu diesem Projekt gemeldet hatten, die Fa. Werner Krauter GmbH.

Projektleiter Hr. Zeller, der dieses Projekt ins Leben gerufen hat, und seine Kollegin Fr. Fetzer trafen pünktlich um 08:00 Uhr zum Schulstundenbeginn ein.  

 

Ziel der Werksbesichtigung war es den jungen Schülern die Grundfunktion und den Aufbau eines Elektromotors näher zu bringen.

Unser Werkstattleiter Hr. Jürgen Schmidt führte die Gruppe durch die Wickelei, wo die Schüler hautnah miterleben durften, wie das Herzstück eines Elektromotors produziert wird.

 

Weiter ging in es in die Werkstatt. Anhand eines Schnittmodelles wurde die Funktionsweise des Elektromotors erläutert und diverse Motoren,  die sich momentan zur Reparatur in unserem Hause befanden, besichtigt.

Fragen der Schüler beantwortete Hr. Schmidt umfangreich und gut verständlich.

 

Nach der Besichtigung wurde die Gruppe zur Stärkung mit kleinen Leckereien belohnt, da es jetzt wieder zurück an die Schulbank ging, um die von der Schule gestellten Motorenbausätze zusammenzubauen.

Die fertigen Motoren  werden am Freitag den 05.03.2010 im Zusammenhang mit einem Tag der offenen Tür des Hohenstaufen Gymnasiums präsentiert.

Fragen?
Chojetzki neu

Christian Chojetzki

Customer Relationship
07161 9383 - 0 chojetzki@krauter.de Rückruf anfordern
Standort und Anfahrt
+
Route Planen
Infos & Kontakt