Dafür stehen wir bei Krauter

  • Raum für Ambiente
  • Einstieg leicht gemacht
  • Fördern und fordern
  • Technik die begeistert
  • Teamgeist wird groß geschrieben
  • Wissen ist Macht
  • Jobs mit Perspektive
  • aus Spaß an der Arbeit

Arbeiten bei Krauter

Um die Umwelt zu schonen und Ihnen Kosten zu ersparen senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich in elektronischer Form.
Dazu können Sie entweder unseren Bewerbungsbutton nutzen oder aber Sie schreiben an unseren Personalleiter Herrn Florian Köpf unter koepf@krauter.de . Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich E-Mail Anhänge im pdf-Format akzeptieren.

Unsere Philosophie

Krauter produziert, liefert und repariert alle elektrischen Maschinen. Immer für den Kunden: System-Know-how für maßgeschneiderte Komplettlösungen.

Zum Unternehmen

Stellenangebote
Ausbildung

Elektromaschinenbauer/in / Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik

Abteilung: Reparaturwerk Beginn: ab Sofort

Unser Reparaturwerk braucht Verstärkung.

 

Sie sind als Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik, Mechatroniker/in, Betriebsschlosser oder artverwandt ausgebildet? Nach Möglichkeit haben Sie mindestens einen Führerschein der Klasse B. Sie sind kommunikativ, flexibel und belastbar, haben Freude an der Technik?

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Reparatur und Wartung von rotierenden elektrischen Maschinen, vorzugsweise Servo-Motoren, sowie elektrischen Motoren, Maschinen und Pumpen jeglicher Art. Sie sind verantwortlich für die Fehleranalyse, die Kontrolle und Dokumentation. Ihr vielseitiger Einsatz beinhaltet auch die Mithilfe bei der Maschinen-Demontage und -Montage sowie der Erarbeitung von Problemlösungen.

 

Sie wollen sich dieser Herausforderung stellen? Dann senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung an Herrn Florian Köpf.

Servicetechniker/in im Bereich Stromerzeuger und Schaltanlagen

Abteilung: Aggregatebau Beginn: ab Sofort

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Elektriker, Elektrotechniker oder vergleichbar. Sie sind kommunikativ, flexibel und belastbar, nach Möglichkeit besitzen Sie auch einen Führerschein mindestens der Klasse B. Idealerweise verfügen Sie über gute Kenntnisse im Bereich Schaltschrankbau, Montagen und Inbetriebnahmen. Kenntnisse im Umgang mit Automatiksteuerungen sind von Vorteil. Reisebereitschaft vorwiegend im süddeutschen Raum setzen wir voraus, da Sie sowohl in unserem Werk in Göppingen als auch bei Inbetriebnahmen und Wartungen beim Kunden vor Ort eingesetzt werden.

 

Durch eine praxisorientierte Einarbeitung zusammen mit erfahrenen Kollegen sind Sie schnell in der Lage, Ihr Arbeitsgebiet umfassend zu beherrschen. Es erwartet Sie ein motiviertes Team in einem kollegialen Umfeld.

 

Wenn Sie an diese Aufgabe interessiert sind dann senden Sie uns bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an Herrn Florian Köpf.

Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik

Abteilung: Reparaturwerk Beginn: ab September

In diesem Beruf sorgst Du für Bewegung. Denn ohne Antriebstechnik läuft nichts.

 

Das Aufgabenspektrum eines Elektronikers für Maschinen und Antriebstechnik ist sehr klar definiert: Es reicht vom Entwerfen von Antriebssystemen bis zum Montieren und Demontieren elektrischer Maschinen. Darüber hinaus erlernst Du das Installieren und in Betrieb nehmen von elektrischen Maschinen, das Montieren von Antriebssystemen und Erstellen, Ändern und Überwachen von Programmen der Steuerungs- und Regelungstechnik.

 

Als Voraussetzung für diesen vielfältigen Beruf solltest Du auf jeden Fall handwerkliche Grundkenntnisse in der Metallbearbeitung mitbringen. Mit solchen Eigenschaften kannst Du in diesem Beruf richtig viel bewegen.

Elektroniker/in für Betriebstechnik

Abteilung: Aggeregatebau Beginn: ab September

Elektroniker/innen für Betriebstechnik montieren Systeme/Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, der Kommunikationstechnik, der Meldetechnik, der Antriebstechnik sowie der Beleuchtungstechnik, nehmen sie in Betrieb und halten sie in Stand. Bei uns wirst du hauptsächlich in der Abteilung Sonderaggregatebau/Stromerzeugungsanlagen eingesetzt.

Deine Aufgabenfelder sind:

  • das Installieren und Einrichten von Maschinen und Antriebssystemen einschließlich pneumatischer/hydraulischer Komponenten,
  • der Bau von Schaltanlagen und Automatisierungssystemen und deren Verdrahtung,
  • das Programmieren und Konfigurieren von Systemen, die Überprüfung der Funktion und der Sicherheitseinrichtungen der Systeme,
  • das Montieren und Installieren von Leitungsführungssystemen, Informationsleitungen und Energieleitungen einschließlich allgemeiner Versorgungsleitungen,
  • das Überwachen und Warten von Anlagen, und das regelmäßige Durchführen von Prüfungen,
  • das Analysieren von Störungen, das Ergreifen von Sofortmaßnahmen und das Instandsetzen von Anlagen,
  • das Entwerfen von Anlagenänderungen und -erweiterungen,
  • die Übergabe der Anlagen an den Kunden, die Einweisung der Nutzer in die Bedienung und die Erbringung von Serviceleistungen.

IndustriekaufmannFrau

Abteilung: Vertrieb Beginn: ab September

Du warst schon immer ein Organisationstalent, hältst Excel weder für eine Chemikalie noch für einen Spaceshuttle und lässt Dich auch von einem englischsprachigen Geschäftspartner nicht aus der Ruhe bringen?

 

Dann bist Du wie geschaffen für eine Ausbildung zum IndustriekaufmannFrau. Dein Schreibtisch kann in den kaufmännischen Bereichen von Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige stehen. Während der dreijährigen Ausbildung lernst du die unterschiedlichen Unternehmensbereiche kennen, wie z.B.:

  • die Materialwirtschaft wo Du Angebote vergleichst und mit Lieferanten und Kunden verhandelst,
  • das Marketing wo Du hautnah miterlebst wie Werbekampagnen für Produkte entstehend,
  • das Personalwesen zeigt Dir den Bewerbungsprozess einmal von der anderen Seite,
  • und auch die Finanzen bleiben Dir nicht fremd wenn Du anfallende Beträge prüfst und Rechnungen bezahlst.

 Mit jedem Jahr werden Deine Aufgaben anspruchsvoller und Dein Verantwortungsbereich größer. Und dann bist Du fit für einen spannenden Berufsalltag.

KaufmannFrau für Groß und Außenhandel

Abteilung: Vertrieb Beginn: ab September

Werde KaufmannFrau im Groß- und Außenhandel und lerne einen der interessantesten und vielseitigsten kaufmännischen Ausbildungsberufe überhaupt.

 

Wenn Du Abwechslung magst, bist Du hier richtig: Der Groß- und Außenhandel sucht Kommunikatoren, Organisationstalente, Verhandlungsprofis, kühle Rechner, Logistiker, leidenschaftliche Ein- und Verkäufer, Sprachtalente und Teamplayer.

 

Von A wie Angebote vergleichen über K wie Kalkulieren, M wie Marketing, P wie Präsentieren und W wie Warenkunde bis Z wie Zahlungsbedingungen und Zoll: In den drei Jahren Deiner Ausbildung lernst Du all das und mehr.

 

Kaufleute im Groß- und Außenhandel sind ständig für Ihre Kunden im Einsatz: im Büro, im Warenlager oder im Außendienst.

Fachkraft für Lagerlogistik

Abteilung: Warenumschlag Beginn: ab September

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmst Du Waren aller Art an und prüfst anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Du bist für die Entladung und die sachgerechte Lagerung unter optimalen Bedingungen verantwortlich.

 

Weiterhin planst Du Ausliefertouren unter Ermittlung der günstigsten Versandart. Du stellst Lieferungen zusammen, bist für die Verpackung und die ordnungsgemäßen Lieferpapiere zuständig, auch für eventuell nötige Zollabwicklungen.

 

Nötigenfalls unter Einsatz eines Gabelstaplers bist Du für die Beladung von LKW´s, Containern oder Eisenbahnwaggons zuständig - dabei sicherst Du selbstverständlich die Fracht auch gegen Verrutschen, Auslaufen oder Beschädigungen.

 

Im innerbetrieblichen Informations- und Materialfluss optimierst Du Abläufe von der Beschaffung bis zum Absatz. Du findest Warenbezugsquellen heraus, holst Angebote ein, erstellst Vergleiche, bestellst Waren und veranlasst deren Bezahlung.

 

Als Voraussetzung solltest Du einen mittleren Bildungsabschluss mitbringen und sowohl Spaß an körperlicher Arbeit, wie auch an verwaltenden Tätigkeiten haben.

Die passende Stelle nicht dabei gewesen?
Jetzt initiativ bewerben!

Jetzt Bewerben

Haben Sie eine offene Frage?
Gerne helfen wir Ihnen weiter

Kontakt

Infos & Kontakt