Lüftungsanlage im Straßentunnel Fellbach

In Fellbach wird zur Entlastung der Innenstadt der Durchgangsverkehr seit 1997 über einen Straßentunnel geführt. Zur Belüftung der Tunnelanlage gibt es über die Länge verteilt 3 Reihen von Strahlventilatoren mit je 6 Aggregaten. Diese Ventilatoren werden abhängig von der Windrichtung und der aktuellen CO-Belastung zu- und abgeschaltet, um die Verkehrsabgase über die Tunneleingänge abzuführen.

Zusätzlich gibt es im südlichen Teil der Anlage 2 Axialventilatoren, die im Brandfall, oder bei erhöhtem CO2 Aufkommen, gefährliche Gase über 2 vertikale Kamine aus dem Tunnel abführen können. Damit wird gewährleistet, daß auch im Brandfall eine Evakuierung des Tunnels möglich bleibt. 

Im Rahmen der sicherheitstechnischen Prüfung des Gesamtsystems im Sommer 2011 wurde über die fest eingebaute Schwingungsüberwachungsanlage festgestellt, daß einer der beiden Axial-Ventilatoren im oberen Drehzahlbereich erhöhte Schwingungen hat. Die Schwingungen lagen oberhalb der zulässigen Werte nach DIN ISO 10816-3.

Die Werner Krauter GmbH wurde daraufhin beauftragt die Maschinen zu reinigen, um eventuelle Unwuchten durch Verunreinigungen zu beseitigen.

Zurück
Fragen?
Chojetzki neu

Christian Chojetzki

Customer Relationship
07161 9383 - 0 chojetzki@krauter.de Rückruf anfordern
Standort und Anfahrt
+
Route Planen
Infos & Kontakt