Rührwerke

Höchste Effektivität

Für Sie ist vor allem die richtige Auswahl des richtigen Rührwerks entscheidend. Krauter bietet zum bewährten Antrieb ein breites Sortiment an Rührwerken für die unterschiedlichsten Anwendungen an. So ist sichergestellt, dass auch für Ihren individuellen Bedarf das richtige Rührwerk dabei ist.

Typenreihe 4400:

Bild Pumpen Ruehrwerke 4400

 

Typenreihe 4800:

 

Bild Pumpen Ruehrwerke 4800

Typenreihe 4600:

Bild Pumpen Ruehrwerke 4601

Typenreihe 4700:

Bild Pumpen Ruehrwerke 4700

Energieeinsparung

Tatsache ist, dass der hohe Energieverbrauch von Aufbereitungsanlagen, im Hinblick auf deren Wirtschaftlichkeit, immer häufiger hinterfragt und geprüft wird. Daher sollten Sie die Erfahrung und unser Know-how bei der Optimierung Ihrer Anlage nutzen.

Auswahl

Schritt für Schritt, Stück für Stück. Es ist eine Wissenschaft, Standards in der Rührwerkstechnik zu setzen. Dazu gehört es, den Kostenaspekt auf Faktoren wie Flexibilität, Zuverlässigkeit lange Einsatzdauer und einfache Bedienung zu berücksichtigen.

Hier ist Fachkenntnis bei Faktoren wie Behandlungsprozess, Geometrie und Abmessung des Beckens sowie der Beschaffenheit des Mediums von großer Bedeutung.

Ihre Vorteile

”Zuverlässiges Rühren” fast ohne Ausfallzeiten. Es bedeutet auch, dass die in der Anlage herrschenden Bedingungen richtig genutzt werden, um ein maximale Ergebnis mit minimalen Ressourcen zu erzielen. Natürlich haben Sie noch eine Reihe anderer Vorteile:

• Zuverlässiger Betrieb
• Unsere Rührwerke werden individuell der vorhandenen Begebenheiten, wie Beckengeometrie, angepasst.
• Wartungsfreundlicher Betrieb
• Weniger Standzeiten
• Geringe Lebenszykluskosten sorgen für einen kosteneffizienten Betrieb.

Was bedeutet das für Sie?

Sie können das richtige Rührwerk für Ihren Bedarf
auswählen und können sich auf ein solides und innovatives
Produkt freuen. Bei der Auswahl Ihres Produktes können
Sie sich auf die Erfahrung und das Know-how von unseren
Ingenieuren und Technikern verlassen.
Außerdem können Sie sicher gehen, dass alle
Entscheidungen auf umfassende Berechnungen sowie einer
speziell entwickelten Computersimulation für
Flüssigkeitsdynamik basieren.

Die Rührwerke

Zusammenspiel von Technologie und Fortschritt: Höchste Effektivität als Anspruch Know-how und Erfahrung
im Umgang mit Strömung und Schub.

Für Sie ist vor allem die richtige Auswahl des richtigen Rührwerks entscheidend. Bei der Entscheidung sind allerdings viele Einflussfaktoren zu berücksichtigen. Wir wissen, was bei der Auslegung wichtig ist. Daher sollten Sie sich mit folgenden Überlegungen an uns wenden:

  • Warum wird gerührt? (Zunächst müssen die Gründe für das Rühren bekannt sein. Meistens handelt es sich um das Rühren von Flüssigkeiten und Feststoffsuspensionen.)
  • Was wird gerührt? (Informationen über die physikalischen und chemischen Eigenschaften der Flüssigkeit sind
  • für die Wahl der richtigen Komponenten unerlässlich.)
  • Wie verhalten sich Flüssigkeiten? (Es ist wichtig, die Eigenschaften und das Fließverhalten des Mediums zu bestimmen, sofern es sich signifikant von Reinwasser unterscheidet. Zwei wichtige Parameter sind hierbei von besondere Bedeutung: Viskosität und Fließverhalten.)
  • Die Beckengeometrie ist wichtig: (Für die richtige Rührwerksgröße müssen folgenden Parameter bestimmt werden: Rührbedingungen und gewünschtes Ergebnis, Flüssigkeitseigenschaften, Beckengeometrie und Installationseinschränkungen.)
  • Erforderlichen Rührwerksschub berechnen: Das Rührergebnis wird in vielen Anwendungen von der Stärke der allgemeinen Strömung bestimmt. Bei den meisten Anwendungen kommt es zu starken Turbulenzen und es ist die Stärke der Strömung, die die Rühreffizienz bestimmt. Der verfügbare Schub bestimmt die Stärke der Strömung.
  • Die richtige Anordnung ist der Schlüssel zum optimalen Rühren: Eine korrekte Anordnung ist das effektivste Mittel für erfolgreiches und effizientes Rühren. Bei Verfahren, bei denen Feststoffe durchmischt und in Suspension gehalten werden müssen, sind bestimmte Grundprinzipien zu berücksichtigen.
  • Für horizontal montierte Tauchmotorrührwerke und Jet-Mixer: Der Strahl muss sich über eine große Entfernung aufbauen.Das Rührwerk so platzieren, dass die Strömungsumlenkung an den Beckengrenzen ruckfrei abläuft.
  • Vertikale Rührwerke: Der untere Propeller treibt die Strömung entlang der Wände und muss daher strikte Bodenspielkriterien erfüllen. Das führt zu maximaler Strömung und effizientem Mischen, gleichzeitig werden Investitionen und Betriebskosten optimiert.

 

Downloads

Pumpen DIN lang web

Pumpenkompetenz

Format 8 S.
Datei pdf, 1.4 MB
Herunterladen
Ansprechpartner
Wieprich neu

Denis Wieprich

Vertrieb Pumpen
07161 9383 - 143 wieprich@krauter.de Rückruf anfordern
Standort und Anfahrt
+
Route Planen
Infos & Kontakt

Werner Krauter GmbH
73037 Göppingen
Siemensstraße 2

07161 9383 0
info@krauter.de