Sanierte Lagerhalle "Siemensstraße 5"

19.06.2017

Bildergalerie (12 Bilder)

Speziell für die Lagerung von neuen Elektromotoren ergab sich durch das Firmenwachstum ein erhöhter Platzbedarf. Aus diesem Grunde wurde die alte Lagerhalle in der Siemensstraße 5 - gegenüber dem Firmensitz der Werner Krauter GmbH - genauer in Augenschein genommen.

 

Die Halle war nach über 50 Jahren als Lager doch etwas in die Jahre gekommen und erfüllte bei weitem nicht mehr die heutigen Anforderungen die speziell im Bereich der Elektromotoren erforderlich sind. Vor diesem Hintergrund wurde kurzzeitig über einen Abriss und den Neubau eines Hochregalsilos nachgedacht. Jedoch standen diesem Vorhaben die Bauvorschriften im Wege und so wurde entschieden die alte Halle komplett zu sanieren und dabei gleich auch zu vergrößern. Der Startschuss für die Baumaßnahmen fiel nach der Planungsphase dann im Frühsommer 2016.

 

Das Gebäude wurde nach Räumung und Demontage der alten Regalanlage zuerst vollständig entkernt, eine neue Stahlunterkonstruktion für die Anhebung des Daches wurde montiert und dann das neue Dach und die Außenfassade mit Sandwich-Platten frisch eingedeckt. Nach der Installation eines neuen Brückenkran durfte auch ein komplett neuer Bodenbelag nicht fehlen und endlich wurden dann noch alle Wände frisch gestrichen. Eine neue Hochregalanlage und moderne Beleuchtungstechnik vervollständigten dann die Sanierung. So entstanden 600 zusätzliche Palettenplätze, wodurch in der sanierten Lagerhalle jetzt insgesamt über 800 Palettenplätze zur Verfügung stehen.

 

Beim Frühlingsfest / Tag der offenen Tür am 13. Mai 2017 wurde die Lagerhalle dann feierlich eingeweiht. Dazu holte sich Firmenchef Johannes Krauter die Unterstützung von Oberkirchenrat Prof. Dr. Ulrich Heckel der eine humorvolle Rede hielt. Die symbolische Durchschneidung des rote Bandes zur Eröffnung der Halle wurde von Dipl.-Ing. Architekt Jürgen Eckhoff, der für die Planung der Sanierung zuständig war, unter Assistenz von Landrat Edgar Wolff und Oberbürgermeister Guido Till vorgenommen. Umrahmt wurde die Zeremonie durch den Musikverein Bühlertann mit schwungvollen Melodien.

 

"Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung."

Niccoló Machiavelli, ital. Staatsmann und Schriftsteller (1469-1527)

 

 

 

News

Sanierte Lagerhalle "Siemensstraße 5"

19.06.2017

Speziell für die Lagerung von neuen Elektromotoren ergab sich durch das Firmenwachstum ein erhöhter ... mehr

Wuchttechnik modernisiert

15.05.2017

Wenn alles rund läuft halten Maschinen länger!   Ist ein rotierender Körper nicht richtig ausbalanciert dann ... mehr

Krauter Frühlingsfest am 13. Mai 2017

31.03.2017

Am 13. Mai 2017 findet zum dritten mal das Quartierfest rund um den Tag der offenen Tür der ... mehr

Der neue Antrieb 2017, die Krauter-Kundenzeitschrift, ist endlich da!

17.03.2017

Endlich ist er da! Der neue Antrieb 2017, die ... mehr

Experten-Rat führte zu weniger Engergieverbrauch im Kühlsystem

08.02.2017

Einmal mehr machte sich der Rat der Krauter-Techniker bezahlt. Einen nicht ... mehr

Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2017

20.12.2016

"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich ... mehr

Rezertifizierung nach ISO 9001:2008

14.11.2016

Zertifizierung wieder mängelfrei zum 16ten mal geschafft! Bereits 2001 hat die Werner Krauter GmbH das ... mehr

1 | 2 | 3